Einzelansicht-Presseartikel

 Mi, 01. Okt. 2014

Deutschlandradio Kultur: "Mit Privatanlegern gegen den Investitionsstau"

"Schlechte Straßen, mangelnde Ausstattung der Bundeswehr: Spart der Staat zuviel? Nein, sagt der Volkswirtschaftler Ansgar Belke. Nicht mangelndes Geld verursache die Probleme bei der Infrastruktur, sondern fehlende Kostenkontrolle und "regionale Egoismen"."

Ansgar Belke im Interview mit Liane von Billerbeck. Das Interview können Sie hier nachhören und -lesen.