Einzelansicht-Presseartikel

 Mi, 16. Apr. 2014

Handelsblatt: "Deutschland droht der Machtverlust"

"Deutschland ist Europas Zahlmeister und könnte dennoch an Einfluss verlieren. Führt Litauen 2015 den Euro ein, ändern sich die Machtverhältnisse im EZB-Rat. Dass die Große Koalition das nicht stört, stößt auf Kritik."

Den vollständigen Artikel können Sie hier nachlesen. Der Kommentar von Prof. Belke befindet sich auf Seite vier.