Einzelansicht-Presseartikel

 Do, 05. Jun. 2014

The Huffington Post: "Ökonomisches Neuland: negative Notenbankzinsen"

"Auf die Verwerfungen an den internationalen Geld- und Finanzmärkten haben die Zentralbanken weltweit mit massiven Leitzinssenkungen reagiert. So senkten die Federal Reserve, die Bank von England und die Europäische Zentralbank den jeweiligen Leitzins seit Ausbruch der Finanzkrise und vor allem nach der Insolvenz der amerikanischen Investmentbank Lehman Brothers im September 2008 auf historisch niedrige Niveaus. Auch in Japan, das seit Ende der 1980er Jahre im Zuge einer Immobilienblase mit einer schwachen wirtschaftlichen Entwicklung zu kämpfen hat, wurden die Leitzinsen gesenkt."

Den vollständigen Artikel von Prof. Belke finden Sie hier.