Singleview

 Fri, 23. Aug. 2019   Huber, Valentina

Ansgar Belke bekam von der Bundesbank den Zuschlag für sein Drittmittelprojekt "Ausgestaltung eines künftigen geldpolitischen Handlungsrahmens des Europäischen Systems der Zentralbanken".

Geht es um internationale Finanzmärkte oder den Blick auf den europäischen Zusammenhalt aus wirtschaftswissenschaftlicher Sicht, ist er ein gefragter Experte: Prof. Dr. Ansgar Belke von der UDE hat einen Jean Monnet-Lehrstuhl auf Lebenszeit, für den er soeben weitere drei Jahre EU-Förderung eingeworben hat. Ebenfalls erfolgreich war sein Antrag bei der Deutschen Bundesbank zum künftigen Handlungsrahmen des Europäischen Systems der Zentralbanken (ESZB).

Quelle: Birte Vierjahn, Meldungen aus der UDE.