Singleview

 Fri, 23. Aug. 2019   Huber, Valentina

Ansgar Belke im Rahmen des Erasmus+-Programms, Action "Jean Monnet Chair" 2019, mit seinem Drittmittel-Antrag "Nachhaltige ökonomische Governance-Strukturen für den Zusammenhalt Europas in Zeiten hoher Unsicherheit" erfolgreich.

Einen „Ad Personam Jean Monnet-Lehrstuhl“ auf Lebenszeit besitzt der Makroökonom seit 2012. In dieser Eigenschaft wird der 54-Jährige nun zudem für weitere drei Jahre im Projekt „Nachhaltige ökonomische Governance-Strukturen für den Zusammenhalt Europas in Zeiten hoher Unsicherheit" mit 54.900 € gefördert. Nach den Veränderungen der vergangenen Jahre und den populistischen Tendenzen will das Erasmus+-Projekt Gefährdungen und Schlüsselfaktoren für den europäischen Zusammenhalt frühzeitig identifizieren, analysieren und diskutieren.

Quelle: Birte Vierjahn, Meldungen aus der UDE