Field Excursion Berlin 10/11

 

"Berlin - Brennpunkt Wirtschaftspolitik und Geschichte"

Studienfahrt nach Berlin vom 17.01.2010 - 20.01.2010

Die Studienfahrt des Lehrstuhls für Makroökonomik wird in Zusammenarbeit mit der "Europäischen Akademie Nordrhein-Westfalen" durchgeführt.

Seminarleitung und Organisation:  Prof. Ansgar Belke, Christian Höfer, Ingo Bordon

Programmpunkte

(Weitere Details zu den Programmpunkten sowie der genaue zeitliche Ablauf werden noch bekannt gegeben.)

Sonntag, 17.01.

 
 

Transfer nach Berlin

 

Politischer Stadtrundgang mit Kurzreferaten (Ref.: Matthias Rau): Berlin in Zeiten des Kalten Krieges

 
 

Montag, 18.01.

 
 

Deutscher Föderalismus im Focus

 

Informationstermin mit anschließender Diskussion im Bundesrat (Ref.: Ralph Holtkemeier)

 

Jüdisches Leben zur NS Zeit

 

Informationstermin mit Führung und anschließender Diskussion (Ref.: Jennifer Zengerling)

 

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW): Diskussion und Informationstermin zur aktuellen wirtschafts- u. finanzpolitischen Lage

 

Dienstag, 19.01.

Informationstermin im Deutschen Bundestag zu Arbeit und Geschichte der Institution

Informationstermin im Bundesfinanzministerium zu Geschichte und Arbeit der Institution

Die Schatten der Vergangenheit - Informationstermin im ehemaligen DDR Gefängnis Hohenschönhausen

 

Mittwoch, 20.01.

 
 

Informationstermin im Bundeswirtschaftsministerium zu

 

Geschichte und Arbeit der Institution

 

Anschließend Abreise

 

Leistungen und Teilnahmebeitrag:

3 Übernachtungen mit Halbpension, Bustransfer, Stadtbesichtigung.
Teilnahmebeitrag: 50 EUR.

Anmeldung:

Zur Anmeldung verwenden Sie bitte ausschließlich dieses Anmeldeformular.

Anmeldeschluss ist der 07.01.2010.

Alle Personen, die einen Platz erhalten, werden bis spätestens 09.01.2010 per E-Mail benachrichtigt.
Die Anmeldung wird erst dann gültig, wenn Sie den Teilnahmebeitrag bis zum 12.01.2010 am Lehrstuhl bezahlt haben. Ansonsten werden die Plätze an Interessierte auf der Nachrückerliste vergeben.