Studienfahrt Brüssel 19/20

Programm und Informationen

"Die Europäische Union - eine Hausgemeinschaft, die nicht mehr funktioniert?"

Studienfahrt nach Brüssel vom 08.12.2019 - 11.12.2019

Die Studienfahrt des Lehrstuhls für Makroökonomik wird in Zusammenarbeit mit der "Europäischen Akademie Nordrhein-Westfalen" durchgeführt.

Seminarleitung und Organisation:  Prof. Ansgar Belke, Christian Höfer, Sina Asshoff

Ansprechpartnerin: Sina Asshoff

Leistungen und Teilnahmebeitrag:

3 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen mit der Gruppe (Hotel Barry, Place Annessens 25, B-1000 Brüssel), Bustransfer, Stadtbesichtigung.
Teilnahmebeitrag: circa 100 EUR (nach Teilnehmerzahl).

Die Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis zum 18.11.2019 möglich und verbindlich. Dazu senden Sie bitte eine E-Mail mit ihrem Namen, Ihrer Matrikelnummer sowie Ihrem Studiengang und dem Studiensemester an Sina Asshoff. Geben Sie bitte auch an, ob Sie durch ihre Teilahme Kreditpunkte erwerben möchten (s.u.). Unvollständige Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Alle Personen, die einen Platz erhalten, werden bis spätestens 19.11.2019 per E-Mail benachrichtigt.
Die Anmeldung wird erst dann gültig, wenn Sie den Teilnahmebeitrag bis zum 23.11.2019 am Lehrstuhl bezahlt haben. Ansonsten werden die Plätze an Interessierte auf der Nachrückerliste vergeben.

Hinweis zur Erlangung der Kreditpunkte im Rahmen des Studium liberale

Es besteht im Rahmen des Bachelorstudiums die Möglichkeit, die Studienfahrt als Modul im Ergänzungsbereich (Studium liberale) anrechnen zu lassen. Die Leistungsanforderungen bestehen aus der aktiven Teilnahme an den Diskussionen sowie einer Ausarbeitung eines Kurzessays zu einem vorgegebenen Thema einschließlich Präsentation. Zudem ist eine Einführungsveranstaltung geplant. Weitere Informationen dazu folgen.