Ad personam Jean Monnet-Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Makroökonomik

Studienfahrt Brüssel 22/23

Studienfahrt Brüssel Wintersemester 2022/2023

Studienfahrt nach Brüssel vom 05.12.2022 – 08.12.2022 zum Thema „Die Europäische Union in Zeiten von Nationalismus, Krieg und Klimawandel“

Die Studienfahrt wird vom Lehrstuhl für Makroökonomik und dem Lehrstuhl für Internationale Wirtschaftsbeziehungen in Zusammenarbeit mit der "Europäischen Akademie Nordrhein-Westfalen" durchgeführt.

Seminarleitung und Organisation: Finnja Aretz, Lukas Berend, Philipp Nickol

Ansprechpartner: Lukas Berend (lukas.berend@vwl.uni-due.de)

Leistungen und Teilnahmebeitrag:

3 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen mit der Gruppe, Bustransfer, Stadtführung.

Teilnahmebeitrag: 190 € p. P.

Voraussetzungen und Anmeldung

Eine verbindliche Anmeldung ist bis zumFreitag, 11. November 2022,12:00 Uhr möglich. Dazu senden Sie bitte eine E-Mail mit Ihrem Namen, Ihrer Matrikelnummer, Ihrem Transcript of Records, Ihrem Studiengang und dem Studiensemester an Lukas Berend (lukas.berend@vwl.uni-due.de).

Alle Personen, die einen Platz erhalten, werden bis spätestens Freitag, 11. November 2022, per E-Mail benachrichtigt.

Die Anmeldung wird erst dann gültig, wenn Sie den Teilnahmebeitrag bis zum Donnerstag, 17. November 2022, am Lehrstuhl bezahlt und das ausgefüllte Anmeldeformular abgegeben haben. Ansonsten werden die Plätze an Interessierte auf der Nachrückerliste vergeben.

Bacherlorstudierende haben die Möglichkeit im Rahmen des Studium liberale 3 ECTS zu erwerben. Für Masterstudierende ist es leider nicht möglich, durch die Teilnahme Kreditpunkte zu erwerben.

Masters Seminar Monetary Economics winter term 22/23

The first session will be on the 27th of October at 10 am in R12 R06 A84 .  

More information can be found here.

Der Artikel „Monetary Policy Uncertainty and Inflation Expectations“ wurde vom Oxford Bulletin of Economics and Statistics akzeptiert

Gabriel Arce-Alfaro wurde mit seinem gemeinschaftlich mit Boris Blagov verfassten Paper „Monetary Policy Uncertainty and Inflation Expectations“ vom Oxford Bulletin of Economics and Statistics zur Veröffentlichung akzeptiert.

The Paper „Monetary Policy Uncertainty and Inflation Expectations“ by Gabriel Arce-Alfaro and Boris Blagov is accepted for publication at Oxford Bulletin of Economics and Statistics.

Neuer Artikel im Journal "Economic Modelling"

Im Journal „Economic Modelling“ (Volume 114) wird im September 2022 der Artikel „Financial integration or financial fragmentation? A euro area perspective“ von Gabriel Arce-Alfaro und Boris Blagov erscheinen.

Der Artikel kann hier abgerufen werden.

The Paper „Financial integration or financial fragmentation? A euro area perspective“ by Gabriel Arce-Alfaro and Boris Blagov is forthcoming in „Economic Modelling“ (Volume 114) September 2022.

The Paper can be found here.

Neuer Artikel im Oxford Bulletin of Economics and Statistics

Im Magazin Oxford Bulletin of Economics and Statistics erschien im April der Artikel "Growth Prospects and the Trade Balance in Advanced Economies" von Ansgar Belke, Steffen Elstner und Svetlana Rujin.

Den Aktikel finden Sie hier.

Trauer um Ansgar Belke

Mit großer Trauer und Bestürzung müssen wir an dieser Stelle den plötzlichen Tod unseres Lehrstuhlinhabers Ansgar Belke bekanntgeben. Er verstarb am 22. Juli 2020, unerwartet, im Alter von 55 Jahren. Mit ihm verlieren wir einen geschätzten Vorgesetzten, Doktorvater, Menschen.

In dem Bewusstsein, dass wir die durch seinen Tod entstandene Lücke niemals vollständig füllen können, bemühen wir uns nach Kräften, einen geregelten Lehrstuhlbetrieb aufrechtzuerhalten. Unsere gesamten Anstrengungen gelten momentan diesem Ziel, weshalb wir Sie bitten, von einzelnen Anfragen abzusehen. Neue Informationen werden zu gegebener Zeit und an geeigneter Stelle folgen.

Die UDE Meldung finden Sie hier.

Aktuelles

Aktuelle Meldungen