Ad personam Jean Monnet-Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, insb. Makroökonomik

Neuer Artikel im Oxford Bulletin of Economics and Statistics

Im Magazin Oxford Bulletin of Economics and Statistics erschien im April der Artikel "Growth Prospects and the Trade Balance in Advanced Economies" von Ansgar Belke, Steffen Elstner und Svetlana Rujin.

Den Aktikel finden Sie hier.

Klausureinsicht Makroökonomik II

Die Klausureinsicht für die Klausur Makro II findet am 17.03. von 10-12 Uhr statt. Nähere Informationen zu den Räumlichkeiten folgen. Um an der Einsicht teilzunehmen melden Sie sich bitte bis zum 15.03. per Mail bei Frau Aßhoff unter Nennung Ihres vollen Namens und ihrer Matrikelnummer unter dem Betreff "Einsicht_Makro_II" an.

Masterseminar "Monetäre Ökonomik" im WS 21/22

Liebe Studierende,

die Anmeldung für das Masterseminar "Monetäre Ökonomik" ist ab heute bis zum 24.10.2021 per Mail an sina.asshoff@uni-due.de möglich. Alle Informationen und die Seminarthemen findet ihr in dem Informationsblatt unter:

https://www.makro.wiwi.uni-due.de/studium-lehre/lehrveranstaltungen/wintersemester-21-22/masterseminar-monetaere-oekonomik-seminar-13685/

 

 

 

Trauer um Ansgar Belke

Mit großer Trauer und Bestürzung müssen wir an dieser Stelle den plötzlichen Tod unseres Lehrstuhlinhabers Ansgar Belke bekanntgeben. Er verstarb am 22. Juli 2020, unerwartet, im Alter von 55 Jahren. Mit ihm verlieren wir einen geschätzten Vorgesetzten, Doktorvater, Menschen.

In dem Bewusstsein, dass wir die durch seinen Tod entstandene Lücke niemals vollständig füllen können, bemühen wir uns nach Kräften, einen geregelten Lehrstuhlbetrieb aufrechtzuerhalten. Unsere gesamten Anstrengungen gelten momentan diesem Ziel, weshalb wir Sie bitten, von einzelnen Anfragen abzusehen. Neue Informationen werden zu gegebener Zeit und an geeigneter Stelle folgen.

Die UDE Meldung finden Sie hier.

Abschlussarbeiten am Lehrstuhl für Makroökonomik

Aufgrund des plötzlichen und unerwarteten Todes unseres Lehrstuhlinhabers Prof. Ansgar Belke können wir leider keine neuen Abschlussarbeiten (Bachelor und Master) annehmen. Wann dies wieder möglich sein wird, ist aktuell nicht abzusehen, weshalb wir Sie bitten, uns keine diesbezüglichen Anfragen zu senden. Bereits angemeldete Bachelor- und Masterarbeiten sind hiervon nicht betroffen.

Aktuelles

Aktuelle Meldungen