Mo, 21. Okt. 2019   Huber, Valentina

Neuer Beitrag von Ansgar Belke und Jens Klose (Giessen) in der Börsenzeitung, Nr. 199, 17. Oktober 2019, S. 13

Die Autoren berichten in einem ganzseitigen Beitrag "Nur wenige Euro-Länder in Phase säkularer Stagnation!" in der Rubrik „Kapitalmarktforschung“, Börsen-Zeitung Nr. 199, 17. Oktober 2019, S. 13, über ihre Studie "Equilibrium Real Interest Rates and Secular Stagnation – An Empirical Analysis for Euro Area Member Countries". Die Autoren kommen zum Schluss, dass nur wenige Euro-Länder in Phase säkularer Stagnation sind. Denn der aktuelle Realzins liegt niedriger als sein Gleichgewichtsniveau, sodass keine Erhöhung der Staatsverschuldung nötig ist.

Den vollständigen Artikel können Sie hier als PDF abrufen.